23/2309 SCHMUCKSCHMIEDEN…und der Weg dahin

10.06. -17.06.2023

Formfindung und Erfindung eines eigenen Schmuckstücks durch das Ausprobieren und Kennenlernen verschiedener künstlerischer Techniken.

 

Wir begehen Neuland, probieren uns aus und kommen am Ende an den Goldschmiedewerktisch, um ein ganz individuell entwickeltes Schmuckstück zu bauen. 

Es begegnen uns auch die Wunder in der Natur, LandArt, großartige Künstler*innen, Farbe und Formen, Ton, Zeichnung und Experiment. UND natürlich Metall und edle Steine.

Eine Werkstatt für die Erstellung von Schmuckstücken wird für Sie aufgebaut. Die Grundkenntnisse des Schmuckschmiedens vermittelt, künstlerischer Ausdruck angeregt und gemeinsam umgesetzt. Die Referentin bringt alles Nötige für Sie mit. Papier, Stifte, Aquarellfarbe, Pinsel, Ton, Werkzeugnutzung der Goldschmiedewerkstatt. Es gibt dann eine Werkstattpauschale und nach Verbrauch wird abgerechnet: Metalle, Edelsteine. Mitbringen können Sie selbst auch Metalle, Edelsteine für ein Schmuckstück.  

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg

Künstlerische Leitung: Judith Biehler - Goldschmiedin und Künstlerin

Zur Person: 

Meine Ausbildung habe ich zur Goldschmiedin und Schmuckgestalterin an der Zeichenakademie Hanau abgelegt.  Auch eine Ausbildung zur Diplom- Kunsttherapeutin und Kunstvermittlerin abgeschlossen. Ich arbeite als freischaffende Künstlerin und Kunstvermittlerin im Raum Bremen an Kunstschulen, Bildungsstätten und im eigenen Atelier mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Mehr Eindrücke hier: www.schmuckschmieden.eu

Preis: 720 Euro inkl. Übernachtung und Vollpension im EZ  

<< Zurück

Zur Anmeldung

Anfahrt

Hier geht es zu unserer Anfahrtskizze.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch.
So erreichen Sie uns per E-mail.

 

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.