22/0201 Kontratanz-Workshop - Körper und Geist tanzend mit Freude und Leichtigkeit trainieren

14.01. - 17.01.2022 (ausgebucht, Warteliste möglich)

Tanz als gesunde Bewegungsform theoretisch und praktisch kennenlernen ist Kern dieses Seminares. Wir werden Tanzen. Physiologische Prozesse beleuchten, Therapeuten befragen und ihre Erfahrungen mit Tanz in Bezug auf Rehabilitation von Fähigkeiten des Körpers berücksichtigen.

 

Kontratänze werden in Gegenüberstellungen getanzt, sei es in der Gasse, im Viereck oder paarweise gegenüber im Kreis. Die Möglichkleiten sind sehr vielseitig. Die Schritte sind meist einfache Gehschritte, aber es gibt auch Wechsel- und Walzerschritte. Das ist gut für das Gedächtnis. Kontratänze sind in der Regel recht flott und fördern die gute Raumorientierung. Deshalb werden sie gerne von Menschen jeden Alters getanzt.

 

Kontratänze sind äußerst gesellig und fördern den Kontakt untereinander, trainieren den Körper und das Gedächtnis.

Lernziele:

  • Gesundheitsfördernde Wirkung des Tanzes theoretisch und praktisch erfahren
  • Kennenlernen von Aufstellungen und verschiedenen Figuren. Übertragungsmöglichkeiten in den Alltag erfahren
  • Freude an Musik und Bewegung entwickeln

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg 

Referentin/Tanzleitung: Helga Happich

Preis: 318 € inkl. Übernachtung und Vollpension im EZ

<< Zurück

Zur Anmeldung

Anfahrt

Hier geht es zu unserer Anfahrtskizze.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch.
So erreichen Sie uns per E-mail.

 

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.