22/3901 Lebenselixier Wasser

26.09. - 30.09.2022

Jeden Tag nutzen Sie es, jeden Tag trinken Sie es. Der Ge- und Verbrauch von Wasser ist alltägliche Sache.

In dem Seminar werden sich die Teilnehmer*innen mit dem Ge- und Verbrauch des Gutes Wasser in der neueren Geschichte und der Gegenwart befassen. Sowohl der Umgang mit dem Wasser als auch die Gefährdungen und Perspektiven für die Wasserversorgung sollen beschrieben und analysiert werden.

Darüber hinaus werden – am Beispiel des Oberharzes – die geographischen, zeitlichen und wirtschaftlichen Dimensionen für landschaftliche und ökologische Rekultivierungsprojekte und für die Wasserversorgung und Potenziale für erneuerbare Energien behandelt werden.

In diesem Bildungsurlaub werden sie sich den Umgang mit Wasser bewusster machen. Expertengespräche, Erkundungen vor Ort zum Thema Wasser gestalten dieses Seminar aktiv, informativ, lebendig und erkenntnisreich.

Lernziele:

  • Erkennen, dass Wasser nicht nur Bedingung für biologisches Leben, sondern auch für wirtschaftliche Entwicklung ist
  • Verstehen, welche gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung Wasser im Harz damals hatte und heute hat
  • Einen eigenen Standpunkt zu Wasserversorgung, Wasserwirtschaft und Abwassermanagement formulieren können
  • Für sich und andere Möglichkeiten des kommunalpolitischen Einflusses eröffnen

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg

Referent: Dr. Gerhard Wysocki, M.A. - Politik- (M.A.) und Sozialwissenschaftler (Dr.phil.), Zeithistoriker, Erwachsenenbildung in der Politischen Bildung, Lehrbeauftragter und Fachreferent sowie Thomas Moritz (Stadtführer und Fachreferent für Harz und Umgebung)

Preis: 395 Euro inkl. Übernachtung und Vollverpflegung im EZ

 

<< Zurück

Zur Anmeldung

Anfahrt

Hier geht es zu unserer Anfahrtskizze.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch.
So erreichen Sie uns per E-mail.

 

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.