19/4603 Schreiben über den Rand hinaus - die eigene Sprachkompetenz ausloten und erweitern

11.11.-15.11.2019

Wie schreibt man Texte, die sich vom Rauschen der Textflut wohltuend abheben, die neugierig machen und zum Lesen verführen? Wie kann man das Interesse der Leserin, des Lesers bis zum letzten Wort wach halten? Wie schreibt man lebendig, anschaulich und über­zeugend, mit Leichtigkeit und Freude?

 

In dieser intensiven Schreibwoche erlernen und erpro­ben Sie professionelle Methoden fürs Texten jenseits von Floskeln, Worthülsen und dem weit verbreiteten Einerlei. Sie bekommen zahlreiche neue Impulse und viel Raum zum Experimentieren. Ihre eigene Schreib­stimme – eine ganz wichtige Zutat zu unverwechsel­baren Texten – darf sich entfalten, gedeihen und hörbar werden. Ihr gesamtes sprachliches Potenzial darf zum Zuge kommen und sich bereichern lassen. Machen Sie sich darauf gefasst, sich selber zu überraschen!

Mit vielfältigen Techniken aus dem krea­tiven und professionellen Schreiben bearbeiten wir Themen wie Assoziationen, Metaphern, Perspektivwechsel, anschau­liches und lebendiges Schreiben, die Bedeutung des ersten Satzes oder das Ausschalten der inneren Zensur und anderer Blockaden. Im Vordergrund stehen dabei das unmittelbare Ausprobieren und Erfahren sowie die Frage, wie Sie die Techniken in der täglichen Praxis umsetzen können. Handwerkliche Tipps und Tricks zum Textaufbau und zur sprachlichen Gestaltung fließen ständig mit ein. Regelmäßige Schreibexkursionen in der Natur öffnen Wahrnehmungskanäle für neue, frische Inspirationen.

In diesem Seminar erhalten Sie professionelles Hand­werkszeug für das Schreiben guter und unver­wechsel­barer Texte, das Sie gerne und ertragreich anwenden werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verfassen von Texten im beruflichen Kontext. Sie erfahren Ihre eigene Kreativität als Quelle von Energie und Inspiration, die Sie in Ihrem (Berufs)Leben stärken und bereichern kann.

In dieser Woche 

  • erfahren Sie verschiedene Möglichkeiten, um die innere Zensur und andere Schreibblockaden auszuschalten
  • entdecken Sie neue Inspirationsquellen
  • finden Sie Wege, Ihre eigene Schreibstimme (stärker) zu entfalten
  • erkunden Sie die Bandbreite Ihres sprachlichen Potenzials und bekommen Anregungen, wie Sie dieses Potenzial in der täglichen Praxis einsetzen können
  • lernen Sie, wie Sie mit Methoden des professionellen und des kreativen Schreibens Texte verfassen, die zum Lesen verführen
  • werden Sie viel schreiben und dabei Leichtigkeit erfahren
  • bekommen Sie Impulse, die noch lange nachwirken werden

Die Seminarinhalte stehen im beruflichen Kontext.

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg 

Referentin: Frau Dr. Dorothée Leidig, ist Germanistin, Schreibcoach, Lektorin und Autorin. Seit 1997 begleitet und berät sie Menschen bei den verschiedensten Schreibprojekten, von der literarischen Erzählung bis zur Dissertation. Mehr Infos: www.textsieben.de

Preis: 455 € inkl. Übernachtung und Verpflegung im EZ

<< Zurück

Zur Anmeldung

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per E-mail.

 

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung