19/5004 Vom Burn-Out zur Work-Life-Balance

09.12. - 13.12.2019

In unserer Hochdruck-Leistungsgesellschaft leiden über 60% der Beschäftigten unter zunehmendem Druck und Stress, was zunehmend zu Überforderung bis hin zu psychosomatischen und körperlichen Krankheiten und Burn-out führen kann und ein wachsendes gesellschaftliches wie individuelles Problem ist.

Es braucht individuell eine ausgereifte Kunst, die 4 Lebensbereiche Arbeit/Creativität, Freizeit/Interessen, Beziehungen/Familie und Besinnung/Regeneration in eine gute Balance zu bringen, bei der nichts dauerhaft zu kurz kommt.

 

Neben der Analyse

  1. unserer gesellschaftlichen Arbeits- und Lebensbedingungen und
  2. der individuellen Gestaltungs- und Gewichtungsmöglichkeiten darin,

können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Bildungsurlaub ihr individuelles Programm einer möglichst ausgewogenen Lebenskunst entwickeln – inklusive Entspannungs-, Konzentrations- und Zeitmanagement-Techniken.

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg 

Referent: Cord Cordes - Bremen

Preis: 390 Euro inkl. Übernachtung und Vollverpflegung im EZ

<< Zurück

Zur Anmeldung

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per E-mail.

 

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung