FRK - 19/3603 Viva la Vulva! Feminismus im 21. Jahrhundert

06.09. - 08.09.2019

Herzlich Willkommen! Die Frauengruppe des Freundeskreises widmet sich dem Thema Feminismus.

 

Gibt es einen neuen Feminismus? Was denken junge Feministinnen, wie vernetzen sie sich, wie werden sie aktiv? Und was zum Teufel hat das mit Duschgel zu tun? Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach einer Antwort: in der Literatur, den Weiten des Internets und auch der eigenen Biografie.

Wir werden zwischen Vulven, Kopftüchern, YouTube, Queer-Kultur, Rassismus, Gendersternchen, Scham, Selbstliebe und Twitter hin- und herhüpfen, eigene Gedanken austauschen und fremden Gedanken lauschen. Wir wollen diskutieren, bis das Patriarchat in unseren Köpfen wackelt und dabei nicht an unterhaltsamen Internetvideos sparen.

Themenwünsche werden nach Möglichkeit erfüllt, Smartphones sind erwünscht (aber nicht notwendig) und jede Frau jeden Wissenstands jeden Alters ist hiermit herzlich eingeladen!

Lernziele:

  • Blick auf die Frage nach dem neuen Feminismus 
  • Erkunden von Feminismus gestern und heute
  • Einblicke und Ausblick wagen

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg

Referenten: Tabea Farnbacher

Preis:

85 Euro für Freundeskreismitglieder inkl. Vollpension und Übernachtung im EZ

155 Euro Schnupperpreis für FRK Nicht-Mitglieder inkl. Vollpension und Übernachtung im EZ

Sie wollen vorher beitreten? Dann bekommen Sie natürlich dieses Seminar für den FRK Preis!

 

 

<< Zurück

Zur Anmeldung

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per    E-mail.

 

Datenverarbeitung

Informationen dazu gibt es hier.

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung