18/5003 Dem Stress entfliegen – Grenzen erkennen und Stress vorbeugen

10.12. - 14.12.2018 (ausgebucht, Warteliste möglich)

Woran merke ich, dass ich gestresst bin und wie reagiere ich auf Stress? Beginne ich beispielsweise damit, mich selbst anzugreifen, indem ich mir sage: “Ich bin so eine Pfeife!“ (Mentale Ebene) oder greife ich zu Zigaretten, Kaffee und Essen (Verhaltensebene)? In diesem Seminar beginnen wir mit einer Reflektion eigener Stressreaktionen. Wir erforschen persönliche Stressauslöser und Sie können eine Vielfalt kurz- und langfristiger Stressbewältigungsstrategien ausprobieren. Das versetzt Sie in die Lage, Ihre persönliche, für Sie passende Stressbewältigungsstrategie zu entwickeln. Jeder Mensch ist einzigartig in seinem Erleben und so wird es auch darum gehen, die eigenen Grenzen zu erkennen, anzunehmen und so die eigene Mitte zu stärken.

 

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg

Referentin: Juliane Fenske ist Trainerin / Dozentin für soziale Kompetenzen, Yogalehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie gibt regelmäßig Yoga- und Entspannungskurse, Stressbewältigung und Zeitmanagement.. Es ist ihr ein Anliegen Theorie sehr praxisnah und anwendbar zu vermitteln, so dass ihre Seminare sehr interaktiv und handlungsorientiert gestaltet sind.

Mehr Info: www.seelen-wohl.de

Lernziele:  

Sie werden:

  • Eigenes Stressverhalten und Stressreaktionen verstehen
  • Eigene Grenzen erkennen
  • Mit einem individuell passendem Bewältigungsansatz in den Beruf und Alltag gehen

Bonus: Den Weihnachtsmarkt vor der Haustür

Preis:

380 Euro inkl. Übernachtung und Vollpension im EZ

322 Euro inkl. Übernachtung und Vollpension im DZ

Anmeldung und weitere Informationen: 

Angela Hentschel

hentschel(at)bhz-steinberg.de

Tel. 0 53 21 / 34 11 – 19

<< Zurück

Zur Anmeldung

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per E-mail.

 

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung