20/4716 Selbstkompetenz im Beruf und Alltag - Märchen zeigen den Weg

16.11. - 20.11.2020

„Märchen sind Superdoping für unser Gehirn, sie schenken uns zweimal Glückshormone, zur Problemlösung und zur Belohnung.“ (Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe, Hirnforscher)

Das Wissen um die eigene Selbstkompetenz hilft uns in unruhigen Zeiten zu bestehen. Es gibt in unserem Leben immer wieder Situationen, in denen wir uns nicht wohl in unserer Haut fühlen. Meistens dann, wenn wir uns entscheiden müssen oder die Weichen neu stellen müssen. Das kann z. B. im Beruf sein, wenn sich im Arbeitsumfeld etwas Gravierendes ändert, oder auch im Privatleben, wenn grundlegende Entscheidungen anstehen. Da die meisten Lebensumstände, in denen wir uns befinden, ein Konstrukt aus unseren eigenen Gedanken und Gefühlen sind, ist es möglich sich neu auszurichten indem wir den Blickwinkel auf die Situation ändern. Dabei können Märchen eine große Hilfe sein. Die Märchen sind spannend und fordern uns heraus, wir werden emotional berührt. Unbewusstes wird angesprochen und wieder gefühlt, es wird eine Lösung durchlebt. Das Gute siegt und das Böse zerstört sich selbst, indem es überwunden wird. Durch das Erzählen von Märchen entstehen beim Zuhören Bilder im Kopf, das Märchen wird lebendig, und zwar nach den eigenen individuellen Vorstellungen. Dadurch entstehen kreative Ideen und neue Bewältigungsstrategien können gefunden werden. Denn die Märchen führen uns zu unserer Intuition und stärken somit unsere Selbstkompetenz. Therapeutisch wirkt ein Märchen, indem es unsere inneren Bilder durch neue Anregungen verändert. Wir nehmen die Erfahrungen der Märchenhelden/innen auf, machen unsere eigene Erfahrung mit dieser nachempfundenen Lösung des Problems und verändern dadurch uns selbst.

Lernziele: 

  • Was ist eigentlich Selbstkompetenz? 
  • Worum geht es mir? Was ist mein Ziel? 
  • Eigene Ressourcen bewusstmachen bzw. entdecken 
  • Aus einem Angebot von verschiedenen Ansätzen ein zufriedenes Leben gestalten und damit eine gesunde Work-Life Balance schaffen

Seminarleitung: Ulrike Triebel , Bildungshaus Zeppelin & Steinberg e.V.

Referentin: Andrea Brinkmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie & Märchenerzählerin

Preis: 390 Euro inkl. Übernachtung und Vollverpflegung im EZ

<< Zurück

Zur Anmeldung

Anfahrt

Hier geht es zu unserer Anfahrtskizze.

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per    E-mail.

 

Datenverarbeitung

Informationen dazu gibt es hier.

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Modernisierung