20/1102 Schreiben ist mehr – unterschätzte Aspekte des Schreibens im beruflichen Kontext nutzen

09.03. - 13.03.2020

Wenn wir ans Schreiben denken, fallen uns meist zuerst Worte, Sätze und Texte ein. Schreiben ist und kann aber viel mehr, als korrekte Sätze sinnvoll aneinan¬der-zureihen. Schreiben macht Gedanken und Ideen sichtbar, verleiht ihnen Substanz und macht sie haltbar. Zudem schult Schreiben in einem hohen Maße das strukturierte Denken und die konzentrierte Auseinan-dersetzung mit einem Thema. Es macht Gedanken-gänge und Wissen nachvollziehbar und unterstützt dadurch Diskussions¬prozesse, es regt zum Denken und Handeln an und schafft Verbindlichkeiten in der Kommunikation. Das alles sind wichtige Kompetenzen im Beruf.

 

In diesem Seminar richten wir ein besonderes Augenmerk auf diese oft wenig beachteten Potenziale des Schreibens und schauen uns an, wie Denken und Schreiben miteinander verzahnt sind und wie sie sich gegenseitig befruchten. Dabei gehen wir u. A. folgenden Fragen nach: Wie kann das Schreiben helfen, Gedanken zu strukturieren? Wie werden Ideen zu Text? Wie gewinnt man durch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Text mehr inhaltliche und sprachliche Klarheit? Wie kann man sich aus Denkblockaden heraus-schreiben?

 

Wir arbeiten mit vielfältigen Techniken aus dem krea-tiven und professionellen Schreiben. Im Vordergrund stehen dabei das unmittelbare Ausprobieren und Erfahren sowie die Frage, wie Sie die Techniken in die tägliche Praxis einbringen können. Handwerkliche Tipps und Tricks zum Textaufbau und zur sprachlichen Gestaltung fließen ständig mit ein. Wenn das Wetter es zulässt, werden wir der Arbeit an den Seminarinhalten regelmäßig draußen in Natur nachgehen, um unsere Wahrnehmungskanäle für neue, frische Inspirationen zu öffnen.

 

In diesem Seminar erhalten Sie professionelles Handwerkszeug und neue Impulse für Ihr Schreiben, das Sie gerne und ertragreich anwenden werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verfassen von Texten im beruflichen Kontext. Sie erfahren Ihre eigene Kreativität als Quelle von Energie und Inspiration, die Sie in Ihrem (Berufs)Leben stärken und bereichern kann.

 

In dieser Woche

  • erfahren Sie verschiedene Möglichkeiten, um die innere Zensur und andere Schreib- und Denkblo­ckaden auszuschalten
  • erkunden Sie Potenziale des Schreibens, die über das Verfassen von Texten hinausgehen
  • bekommen Sie Anregungen, wie Sie dieses Potenzial in der täglichen Praxis einsetzen können
  • entdecken Sie neue Inspirationsquellen
  • lernen Sie, wie Sie mit Methoden des professionellen und des kreativen Schreibens überzeugende Texte verfassen
  • werden Sie viel schreiben und dabei Leichtigkeit erfahren
  • bekommen Sie Impulse, die noch lange nachwirken werden

Die Seminarinhalte stehen im beruflichen Kontext.

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg 

Referentin: Frau Dr. Dorothée Leidig, ist Germanistin, Schreibcoach, Lektorin und Autorin. Seit 1997 begleitet und berät sie Menschen bei den verschiedensten Schreibprojekten, von der literarischen Erzählung bis zur Dissertation. Mehr Infos: www.textsieben.de

Preis: 455 € inkl. Übernachtung und Verpflegung im EZ

<< Zurück

Zur Anmeldung

Anfahrt

Hier geht es zu unserer Anfahrtskizze.

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per    E-mail.

 

Datenverarbeitung

Informationen dazu gibt es hier.

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung