19/0708 Ticken wir noch richtig? Vom gesunden Umgang mit der Zeit im Arbeits- und Lebensalltag

11.02. - 13.02.2019

Längst sind wir in der Beschleunigungsspirale des Arbeits- und Privatlebens angekommen. Die Digitalisierung, insbesondere in Unternehmen, und die damit einhergehenden Effizienz- und Geschwindigkeitsanforderungen, führen immer häufiger zu Überforderungen und Fehlentscheidungen auf allen Ebenen im Unternehmensalltag. Angetrieben durch Erfolgsverspechen und dem Druck mithalten zu müssen, wird das (Arbeits)Leben zum Wettlauf mit der Zeit. Die Folgen werden sichtbar in steigenden Burnout Zahlen und permanenten Erschöpfungserscheinungen.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die sich für einen bewussten, achtsamen und damit auch gesünderen Umgang mit ihrer Zeit befassen möchten.

 

Lernziele:

  • Sensibilisierung und Reflexion in Bezug auf die eigenen Zeitwahrnehmungs- und Zeithandlungsmuster. Identifizieren von „Zeitfallen“ im beruflichen und privaten Lebensalltag
  • Förderung von Eigenzeiten und einer subjektiven Prioritätensetzung mit dem Ziel der Stressreduktion und eines gesundheitsfördernden Zeitbewusstseins.
  • Individuelle Visionsentwicklung für einen bewussteren und gesünderen Umgang mit der Zeit. Einbettung der Vision in den Arbeits- und Lebensalltag.

Seminarleitung: Ulrike Triebel - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg 

Dozentin: Natalie Sat, Kulturpädagogin & Kulturmanagerin M.A.

Preis: 260 € inkl. Übernachtung und Vollpension im EZ

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:

www.zeit-bewusst-sein.de

<< Zurück

Zur Anmeldung

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per E-mail.

 

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung