Dieses Seminar wird gefördert durch Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

19/2702 Zukunftswerkstatt - Stärken stärken

03.07. - 05.07.2019

Entwicklung von Kompetenzen für ein demokratisches Miteinander in Beruf und Gesellschaft

In diesem dreitägigen Seminar für Auszubildende – insbesondere höherer Jahrgänge – geht es um eine persönliche Zukunftsplanung in Bezug auf ein Engagement in Betrieb und Verband.

Eine Analyse der beruflichen und persönlichen Stärken und Schwächen steht am Beginn des Seminars. Sie haben die Chance sich in Einzel- und Gruppenarbeiten gezielt mit persönlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissen zu beschäftigen. Sie erhalten damit eine objektive Selbsteinschätzung Ihres beruflichen und persönlichen Entwicklungsstandes.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betrachtung der gesellschafts- und arbeitsmarktpolitischen Entwicklung. Ihnen wird damit die Möglichkeit gegeben auszuloten, ob, wie und wo Sie sich künftig engagieren möchten.

Am Ende steht eine Ideenschmiede, die Visionen gesellschaftspolitischer Partizipation verdeutlicht.

Methoden;

Theorieinput, Einzel- und Gruppenarbeiten, Zukunftswerkstatt

Seminarleitung: Heiko Eifling

Ihre AnsprechpartnerInnen:

Heiko Eifling, Tel. 05321 - 3411-24
eifling(at)bhz-steinberg.de

<< Zurück

Zur Anmeldung

Leitbild

Hier geht es zu unserem Leitbild.

Kontakt

So erreichen sie uns telefonisch.
So erreichen sie uns per    E-mail.

 

Datenverarbeitung

Informationen dazu gibt es hier.

AGB

Bitte lesen Sie unsere AGB.

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.

Förderung

Modernisierung