22/1907 Lebendige Arbeit mit Gruppen gestalten: Einführung in erlebnispädagogische Methoden

09.05. - 13.05.2022

Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten, die mit Gruppen arbeiten und auf der Suche nach neuen Impulsen für eine kreative und lebendige Gruppenarbeit sind.

Die erlebnispädagogischen Elemente, die wir gemeinsam durchführen und reflektieren wollen, sind vielseitig: Anwendung finden die Methoden in der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen, mit Erwachsenen und Senioren.

Im Fokus stehen sowohl spielerische Elemente zum ersten oder vertiefendem Kennenlernen, „Energizer“, die neues Leben in „müde Gruppen“ bringen, als auch Gruppenimpulse zur Steigerung des achtsamen Miteinanders und komplexere Übungen, die als intensivere „Teambuilding“-Maßnahme gemeinsam erprobt werden. Gruppenarbeit soll Freude machen: Es geht auch um Selbsterfahrung! Hierzu möchten wir eure eigenen Erfahrungswerte und die der anderen Teilnehmenden mit einbeziehen und im konkreten Tun und Erleben mit inspirierenden erlebnispädagogischen Gruppenübungen gemeinsam experimentieren. Dadurch wird die Bildungsgruppe zum direkten Trainingsfeld für die vermittelten Inhalte: Gruppenprozesse, meine eigene Rolle in Gruppen, Pädagogik – systemisch, konstruktivistisch gedacht und Erlebnispädagogik in der sozialen Arbeit.

Ziel ist, dass die Teilnehmenden am Ende des Bildungsurlaubs mit einem bunten „Methodenstrauß“ und voller Motivation in Ihren individuellen Gruppenalltag zurückkehren und die im Rahmen des Bildungsurlaubs durchgeführten Übungen sofort selbstständig anleiten und anwenden zu können.

Lernziele:

  • Methoden der Gruppenarbeit kennenlernen: handlungsorientiert unterschiedliche Gruppenübungen erproben und reflektieren
  • Theoretische Ansätze der Teamentwicklung kennenlernen und auf Praxistauglichkeit prüfen
  • Reflexion der eigenen Person als Gruppenleiter/in und/oder Gruppenbegleiter/on
  • Reflexion von Gruppenprozessen
  • Theoretische Hintergründe und Päd. Ansätze/Modelle verstehen und diskutieren
  • Erstellung eines individuellen Methodenkoffers für unterschiedliche Gruppensetting

Seminarleitung: Marcus Janas - Bildungshaus Zeppelin & Steinberg

Referenten: 

Dr. Merle Funkenberg hat Erziehungswissenschaften, Germanistik und Soziologie studiert und arbeitet seit über fünfzehn Jahren in unterschiedlichen Kontexten mit Gruppen zusammen.

Marcus Janas ist staatlich anerkannter Sozialarbeiter und verfügte über zwanzig Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen.

Preis: 460 € inkl. Übernachtung und Verpflegung im EZ

<< Zurück

Zur Anmeldung

Anfahrt

Hier geht es zu unserer Anfahrtskizze.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch.
So erreichen Sie uns per E-mail.

 

QM

Das Bildungshaus Zeppelin & Steinberg ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV zertifiziert.